Frauen in Karriere

Chancen und Risiken für Frauen in modernen Unternehmen.

News

Management nach Gefühl

Andreas Boes und Kollegen werden am 03.04.2014 im SZ Artikel „Management nach Gefühl - Wie eindimensionale Personalauswahl Unternehmen schadet” von Alexandra Borchardt zitiert. weiterlesen

Notizbuch: Frauen in Deutschland (Bayern 2)

Kira Marrs hat an einem Studiogespräch zum Schwerpunkt "Quo vadis? - Eine Bestandsaufnahme zu Frauenrechten in Deutschland 2014" in der Radiosendung "Notizbuch" teilgenommen  (25.03.14). weiterlesen

In die erste Reihe: Chancengleichheit von Frauen (Der Tagesspiegel)

Im "Tagesspiegel" vom 23.03.14 befasst sich Sarah Kramer mit der Frage, wie Frauen sich in der heutigen Berufswelt vernetzen: "Geringeres Einkommen, unten auf der Karriereleiter, weniger Einfluss: Frauen kommen im Beruf oft schlechter weg als Männer. Doch das soll sich ändern – durch Business-Netzwerke." Zitiert wird unter anderem aus "Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten" (Hrsg. Andreas Boes, Anja Bultemaier und Rainer Trinczek). weiterlesen

Auswahl und Beurteilung von Führungskräften in Wissenschaft und Wirtschaft

Andreas Boes wird an der Abschlusstagung „Auswahl und Beurteilung von Führungskräften in Wissenschaft und Wirtschaft” vom 01.-03.04.2014 an der Technischen Universität München teilnehmen. Am 01.04. wird Andreas Boes im Rahmen der Fachtagung ‚Teilprojekt Wirtschaft’: „Auswahl und Beurteilung von Führungskräften in Wissenschaft und Wirtschaft - wie unterscheiden sich Männer und Frauen?” eine Keynote mit dem Titel ‚Chancen und Risiken für Frauen in modernen Unternehmen’ halten. weiterlesen

Qualifiziert und ausgebremst

Am Weltfrauentag am 8. März diskutiert Kira Marrs mit weiteren Gesprächsgästen im Rahmen der Sendung PISAplus des Deutschlandfunks über den beruflichen Erfolg von Frauen: Wie können Unternehmen Frauen besser fördern? Wo gibt es Nachholbedarf? weiterlesen

Cultural Diversity

Kira Marrs hält am 21.02.2014 einen Vortrag zum Thema „Cultural Diversity” im Rahmen des Workshops „G&D's Stakeholder Dialogue Diversity” bei Giesecke und Devrient in München. weiterlesen

Vortrag "Karriere in modernen Unternehmen. Chancen und Risiken für Frauen"

Am 27. Januar 2014 hält Andreas Boes den Vortrag "Karriere in modernen Unternehmen. Chancen und Risiken für Frauen" im Rahmen der Vortragsreihe 'Genderforschung' des Arbeitsbereiches Bildungspsychologie an der Universität Wien. weiterlesen

Abschlusskonferenz „Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten“

Am 11. Oktober 2013 sind auf Einladung des Instituts für Sozialwissenschaftliche Forschung in München und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg rund 200 hochrangige VertreterInnen aus Forschung, Wirtschaft und Politik zur Abschlusskonferenz des Projektes „Frauen in Karriere. Chancen und Risiken für Frauen in modernen Unternehmen" im Literaturhaus in München zusammengekommen. Zur Diskussion standen die wissenschaftlichen Ergebnisse und der Status quo in den Unternehmen. weiterlesen

Diversity Workshop 'Gender'

Am 13.01.2014 wird Kira Marrs an der Podiumsdiskussion des Diversity Workshops ‚Gender' an der Universität Bielefeld (CITEC) teilnehmen. Der Workshop 'Gender' wird im Rahmen einer Veranstaltungsreihe des nordrhein-westfälischen Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung stattfinden und in Kooperation mit der Fachhochschule Bielefeld durchgeführt.   weiterlesen

Sind männliche Chefs ein Auslaufmodell?

Andreas Boes im Gespräch mit Frau Weiss-Kenter, Frau Roer und Jutta Prediger beim Freitagsforum des Bayerischen Rundfunks am 8. November 2013. Unter "Weiterlesen" finden Sie einen Link zur Audiodatei. weiterlesen

Frauenkarrieren scheitern nicht am Wollen

Im Standard vom 1. November bespricht Heidi Aichinger das Buch "Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten".  Einen Link finden Sie unter "Weiterlesen". weiterlesen

Ursula Kals interviewt Anja Bultemeier für die FAZ

Am 26. Oktober 2013 erschien in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ein Interview mit Anja Bultemeier zu den Ergebnissen des Projekts "Frauen in Karriere" und zu dem kürzlich erschienenen Buch "Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten". Und am Vortag stellten Ursula Kals und Bettine Theissen Projektergebnisse in einem redaktionellen Artikel vor: "Frauen - qualifiziert und ignoriert." Links zu den beiden Zeitungstexten sind unter "Weiterlesen" verfügbar. weiterlesen

Helene Endres interviewt Andreas Boes und Anja Bultemeier für Spiegel online

Karriere machen, das gehen Frauen und Männer sehr unterschiedlich an. Andreas Boes und Anja Bultemeier erklären im Spiegel-online-Interview am 11. Oktober 2013, wo der Unterschied liegt.  Sie halten fest: Die Entwicklungswünsche von Frauen und Männern ähneln sich sehr, aber Frauen akzeptieren öfter nicht die grenzenlose Verfügbarkeit, die in Führungspositionen erwartet wird. Doch Führung muss gar nicht Dauerpräsenz bedeuten.  Führung in Teilzeit und Veränderung des Karrieremechanismus können helfen, das Unternehmen als Ganzes zu modernisieren und zugleich die Karrierewege für Frauen zu öffnen. weiterlesen

Ev Tsakiridou interviewt Andreas Boes für die VDI-Nachrichten

Das Thema Frauen in Führungspositionen muss als integraler Bestandteil der Personalpolitik verstanden werden, so Andreas Boes in dem Interview vom 11. Oktober 2013. Es gibt derzeit eine historische Chance, einen "Möglichkeitsraum" für eine bessere Teilhabe von Frauen. Dazu müssen sich die Unternehmen freilich zum Leben der Menschen hin öffnen. Das wird ein langwieriger Prozess sein, der jetzt beginnen kann. weiterlesen

Fünf Jahre "Frauen in Karriere" - Zentrale Ergebnisse und Erfahrungen

Am 10. Oktober 2013 referieren Andreas Boes und Anja Bultemeier im Literaturhaus in München im Rahmen des ExpertInnenforums des BMBF-Projekts „Frauen in Karriere": Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestaltenForschungsergebnisse, Erfahrungen und Good Practices aus fünf Jahren Zusammenarbeit.   weiterlesen

Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten - Erfahrungen aus fünf Jahren Forschung

Auf der Abschlusskonferenz des Projekts "Frauen in Karriere", welche am 11. Oktober 2013 im Literaturhaus München stattfindet, präsentieren Anja Bultemeier und Andreas Boes die Ergebnisse ihrer fünfjährigen Forschung.   weiterlesen

Frauenkarrieren möglich machen: Unternehmen müssen „näher ans Leben“

Frauenkarrieren möglich zu machen stellt die Wirtschaft vor große Herausforderungen. Kein modernes Unternehmen kann sich den Forderungen nach mehr Geschlechtergerechtigkeit verschließen oder auf gut qualifizierte Frauen verzichten. Doch um sie zu fördern, bedarf es mehr als von oben verordneter Quoten. Im neuen Buch „Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten“ des BMBF-geförderten Forschungsprojekts „Frauen in Karriere“ werden neue und nachhaltige Strategien gefordert. Über konkrete Handlungsempfehlungen diskutierten im Rahmen der Abschlusskonferenz des Projekts am 11. Oktober in München über 200 hochrangige VertreterInnen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. weiterlesen

It's a men's world

Anja Bultemeier zeigt in einem Expertenbeitrag in der „bankpost”, dem Magazin für Mitarbeiter und Vermittler der Postbank Gruppe, die Voraussetzung für die Verwirklichung der Chancengleichheit in Unternehmen auf. weiterlesen

Karrierechancen von Frauen in der freien Wirtschaft

In einem Interview mit der Notizbuch-Moderatorin Christine Bergmann spricht Andreas Boes von einem historischen Möglichkeitsraum für die Karrierechancen von Frauen. Die Audiodatei des Interviews steht auf der Homepage von Bayern 2 zur Verfügung. weiterlesen

Forschungsergebnisse zur Volkswagen Financial Services AG

Am 9. September 2013 referiert Andreas Boes zum Thema „Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten. Forschungsergebnisse zur Volkswagen Financial Services AG“ vor Führungskräften bei der VW FS AG in Braunschweig. weiterlesen

Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten

Am 10. Oktober 2013 diskutieren Expertinnen und Experten auf der internen Veranstaltung des BMBF-Projekts „Frauen in Karriere” Forschungsergebnisse, Erfahrungen und Good Practices aus fünf Jahren Zusammenarbeit. Am 11. Oktober 2013 findet die Abschlusskonferenz unter dem Titel 'Karrierchancen von Frauen erfolgreich gestalten' im Literaturhaus in München statt. Hier sind momentan noch Pätze frei. weiterlesen

Die Freiheitskämpfer

Andreas Boes wird in dem Artikel 'Die Freiheitskämpfer' von Jenny Genger und Jens Brambusch zum Thema 'Sabbatical' in der Zeitschrift Capital Ausgabe 08/2013 zitiert. weiterlesen

Impulsvortrag auf der Klausurtagung des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Am 25. Juli 2013 wird Andreas Boes auf der Klausurtagung des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg in Bad Mergentheim den Impulsvortrag zum Themenfeld „(Gender-)Diversity und Wirtschaft - welche Förderungsmöglichkeiten gibt es?” halten. weiterlesen

Führung im Umbruch

Andreas Boes hält am 30.09.2013 im Casino der Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main-Höchst vor leitenden Führungskräften der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH einen Vortrag zum Thema „Führung im Umbruch”. weiterlesen

Karriere in modernen Unternehmen

Andreas Boes referiert am 17.07.2013 in Landshut auf der Fachtagung der Personalleiterinnen und Personalleiter des Sparkassenverbands Bayern zum Thema "Karriere in modernen Unternehmen. Chancen und Risiken für Frauen." weiterlesen

Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten

Andreas Boes referiert am 11.06.2013 am Diversity Tag der VWFS zum Thema Frauenförderung: "Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten. Status und Erfolgsfaktoren in der VW Financial Services" bei der VWFS in Braunschweig. weiterlesen

Wie funktionieren Karrieren bei Bosch?

Andreas Boes referiert am 04.06.2013 vor Mitarbeitern bei Bosch in Abstatt zum Thema "Wie funktionieren Karrieren bei Bosch?" weiterlesen

Wandel der Karriersturkturen bei Bosch

Andreas Boes referiert am 04.06.2013 vor Führungskräften und Befragten zum Thema "Wandel der Karrierestrukturen bei Bosch". Ein Ergebnisbericht des Projekts "Frauen in Karriere" bei Bosch in Abstatt. weiterlesen

Mixed Leadership - Was sagt die Theorie? Was macht die Praxis?

Andreas Boes nimmt an der Podiumsdiskussion „Mixed Leadership – Was sagt die Theorie? Was macht die Praxis?” der Tagung „Führung von morgen - Erfolgreich in gemischten Teams” teil, zu der die EAF Berlin und der Deutsche Führungskräfteverband ULA mit freundlicher Unterstützung der Evonik Industries AG am 19. Juni 2013 nach Essen einladen. weiterlesen

Den "historischen Möglichkeitsraum" nutzen

Andreas Boes schreibt einen Beitrag zum Thema der Frauenquote im Blog von A.T. Kearney 361° mit den Titel: Den "historischen Möglichkeitsraum" nutzen. Dieser Beitrag ist online zu lesen. weiterlesen

Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten

Am 31. Januar und 1. Februar 2013 hält Andreas Boes einen Vortrag bei der VW Financial Services AG in Braunschweig zum Thema: "Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten. Status und Erfolgsfaktoren in der VW Financial Services. Zwischenbericht zum Abschluss der zweiten Analysephase." weiterlesen

Karriere in modernen Unternehmen

Am 24.01.2013 hält Andreas Boes beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband in Bonn einen Vortrag zu "Karriere in modernen Unternehmen. Chancen und Risiken für Frauen". weiterlesen

Wandel der Karrierestrukturen bei der BEG

Andreas Boes hält am 22.01.2013 bei Bosch Engineering GmbH (BEG) in Abstatt vor  Führungskräften einen Vortrag mit dem Titel: „Wandel der Karrierestrukturen bei der BEG. Wie können die Chancen für Frauen besser genutzt werden?“ weiterlesen

Update: Das Forschungsteam im Fernsehinterview

Das Interview mit dem Forschungsteam von „Frauen in Karriere“ wurde am Mittwoch, 28. November 2012, ab 21:15 Uhr in der Sendung des Bayerischen Fernsehens „Kontrovers — Das Politikmagazin“ ausgestrahlt. Ein Internetlink zu einer Videodatei steht zur Verfügung. weiterlesen

Frauenquote allein genügt nicht

In einem Interview mit der Zeitschrift ELAN (3/2012) hält Andreas Boes fest, dass mehr als eine Quote nötig ist, um qualifizierte Frauen in Führungspositionen zu bringen. Als entscheidenden Punkt identifiziert er die Frage der Verfügbarkeitserwartung: Allzuoft wird von Führungskräften eine totale zeitliche Verfügbarkeit erwartet, die mit der Übernahme von Sorge- und Familienarbeit kaum vereinbar ist. weiterlesen

Frauenförderung braucht Nachhaltigkeit

In den VDI-Nachrichten vom 26. Oktober 2012 kommt Andreas Boes mit Forschungsergebnissen aus dem Projekt "Frauen in Karriere" zu Wort. Der Artikel von Jutta Witte beschreibt die empirische Basis des Projekts, gibt Stellungnahmen von "Leuchtturm-Unternehmen" wieder (Telekom, SAP, Bosch) und zitiert zentrale Resultate des Projekts. Boes zufolge sind die nächsten Jahre die Zeit einer "historischen Weichenstellung"  für die Teilhabechancen von Frauen. Besonders in der Frage der Zeitsouveränität ist jedoch noch viel zu tun, damit Frauenförderung nachhaltig wird. weiterlesen

Konferenz-Dokumentation steht online

Die Dokumentation der Konferenz "Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten" steht hier online weiterlesen

Das Forschungsteam im Fernsehinterview

Am Mittwoch, dem 28. November 2012, strahlt das Bayerische Fernsehen um 21:15 in der Sendung "Kontrovers - Das Politikmagazin" ein Interview mit Andreas Boes und dem Forschungsteam des Projekts "Frauen in Karriere" aus. weiterlesen

Frauen in Spitzenpositionen (FiS) des Polizeidienstes und der Wirtschaft – Abschlusstagung

Dr. Kira Marrs hält eine Keynote bei der Abschlusstagung des vom Bundesforschungsministerium und der Europäischen Union geförderten ProjektesFrauen in Spitzenpositionen (FiS) am 12. - 13. September 2012 weiterlesen

Förderwelle für Frauen ist eher Rinnsal

Mannheimer Morgen zur Frauenförderung: von der Bundesarbeitsministerin bis zum ExpertInnentreff weiterlesen

Konferenz „Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten“ am 29.06.2012

Nur noch wenige Plätze frei: Am 29. Juni 2012 tauschen sich Fachleute aus Unternehmen, Verbänden und Gewerkschaften und WissenschaftlerInnen auf der Konferenz des BMBF Projekts "Frauen in Karriere" aus. Gastgeberin ist die SAP AG in Walldorf. weiterlesen

Neue Karrieren - neue Chancen für Frauen"

Andreas Boes referiert zu dem Thema "Neue Karrieren - neue Chancen für Frauen" auf dem Firmenworkshop "Karrieren im 21. Jahrhundert" weiterlesen

Portrait Juanita Jordan in der Wochenzeitung "Die Zeit"

21.05.2011. In der Rubrik "Fachkräftemangel" unter dem Titel "Gesucht: Führungsfrauen" portraitiert die Zeit die Personalleiterin Juanita Jordan bei Bosch und wie sie Karriere mit Kind auch anderen Frauen ermöglichen will. weiterlesen

Andreas Boes bloggt bei Spitzenfrauen

13. Mai 2011. Ab heute - und dann zwei Wochen lang täglich bis zum 26. Mai - bloggt Andreas Boes auf dem Portal der Spitzenfrauen: www.spitzenfrauen-bw.de/blog.html weiterlesen

Hinweis auf die aktuelle Ausgabe der "Zeit"

28.04.2011, In der aktuellen Ausgabe der "Zeit" (17/2011) blickt die Journalisting Inge Kutter optimistisch in die Zukunft. Sie vertritt die These, dass die Mitarbeiter den Firmen bald diktieren können, wie ihre Arbeitsstelle ausgestattet sein soll. Sie befragte dazu auch Andreas Boes. Hier online lesen weiterlesen

Rundfunkbeitrag zu Frauen in Führungspositionen mit Andreas Boes

31.03.2011. Unter dem Titel "Aufstiegschancen" hat der Deutschlandfunk einen Beitrag über Frauen in Führungspositionen gesendet. Als Experte kam Andreas Boes mit Ergebnissen und Einschätzungen aus dem Projekt "Frauen in Karriere" zu Wort. Link zur Dokumentation und zum Mitschnitt. weiterlesen

Radio-Interview mit Andreas Boes zu "Frauen in Karriere"

30.03.2011. Unter dem Titel "Frauen müssen sichtbar werden" hat der Bayrische Rundfunk heute ein Interview mit Andreas Boes gesendet.  weiterlesen

13.05.11 Wirtschaftskongress "Spitzenfrauen - Wege ganz nach oben"

Andreas Boes und Anja Bultemeier werden auf dem Kongress über die Karrierewege von Frauen referieren weiterlesen

08.04.11 WoMenPower auf Hannover Messe

Andreas Boes wird das Projekt "Frauen in Karriere" beim Speed-Dating (Workshop 28) zum Thema „Frauen, Wirtschaft, Karrieren“ vertreten. weiterlesen

07.03.11 Arbeitspapier 2 erschienen

"Strukturen und Spielregeln  in modernen Unternehmen und was sie für Frauenkarrieren bedeuten (können)" von Andreas Boes, Anja Bultemeier,  Tobias Kämpf, Rainer Trinczek (Hrsg.)    weiterlesen

27./28.01.11 ExpertInnenforum

Ohne einer ausführlichen Auswertung unseres gemeinsamen ExpertInnenforums vorweg greifen zu wollen, stellen wir Ihnen hier zunächst die Links zu den präsentierten Ergebnisberichten zur Verfügung - und einige Erinnerungsphotos. weiterlesen

Werden die Karten für Frauen neu gemischt?

Zwölf vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in der Aktionslinie "Frauen an die Spitze" geförderte Projekte stellten sich auf einer Tagung am 18./19. November 2010 in Berlin vor. Der Workshop "Strukturen und Spielregeln in modernen Unternehmen - Werden die Karten für Frauen neu gemischt" befasste sich mit der Frage, ob neue Entwicklungen in modernen Unternehmen die Karrierechancen für Frauen eher begünstigen oder eher verschlechtern. Die zweitägige Veranstaltung stieß auf regen Zuspruch - sowohl am ersten als auch am zweiten Tag des Workshops beteiligten sich 50 bis 60 Personen. weiterlesen

BMBF-Tagung zu Frauenkarrieren

BMBF-Tagung "Fit für die Zukunft - Frauenkarrieren in Unternehmen" 18.  - 19. November 2010: Auf der Tagung werden wissenschaftliche Ergebnisse aus zwölf «Frauen an die Spitze»-Projekten vorgestellt. Auch unser Projekt "Frauen in Karriere" präsentiert sich auf der Konferenz und gestaltet unter der Leitung von Andreas Boes den Workshop Nr. 5.   weiterlesen

Frauenquote: Aktuelle Bilanzen und Berichte

Wie werden die Karrierebedingungen für Frauen in Deutschland momentan bewertet? Das Projektteam „Frauen in Karriere" hat aktuelle Statistiken und Berichte genauer durchleuchtet und zwei aktuelle „Schlaglichter aus der Forschung" erstellt. Sie analysieren Datenerhebungen und ihre Interpretationen zum Thema Frauen in Führungspositionen. weiterlesen

Vortrag im Oberseminar der Uni Nürnberg/Erlangen

Andreas Boes und Anja Bultemeier stellen das Projekt "Frauen in Karriere" im Rahmen der Reihe "Vorträge im Oberseminar" am Institut für Soziologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg vor. Der Vortrag findet am 29. Juni 2010 statt. weiterlesen

Projektbroschüre erschienen

Im Dezember 2009 ist eine Projektbroschüre erschienen, die online verfügbar ist. weiterlesen

Kick-off am 18. Juni 2009

Am 18. Juni 2009 fand in München die Kick-off-Veranstaltung von GlobePro statt. weiterlesen